Home » Vandalismus an Schulen: Bedeutungsstrukturen Maskierender Raumpraktiken by Ina Herrmann
Vandalismus an Schulen: Bedeutungsstrukturen Maskierender Raumpraktiken Ina Herrmann

Vandalismus an Schulen: Bedeutungsstrukturen Maskierender Raumpraktiken

Ina Herrmann

Published December 14th 2014
ISBN : 9783531194875
Paperback
266 pages
Enter the sum

 About the Book 

Kritzeleien und Graffiti werden alltagstheoretisch als Vandalismus und somit als grundlegend negativ konnotierte Ausdrucksformen bezeichnet. Jedoch lassen sich vandalistische Praktiken als akteursseitige Gebrauchsspuren oder Inbesitznahmen lesen,MoreKritzeleien und Graffiti werden alltagstheoretisch als Vandalismus und somit als grundlegend negativ konnotierte Ausdrucksformen bezeichnet. Jedoch lassen sich vandalistische Praktiken als akteursseitige Gebrauchsspuren oder Inbesitznahmen lesen, die im Rahmen dieser Studie als manifester Bestandteil einer Schularchitektur rekonstruiert werden. Vor dem raumtheoretischen Hintergrund sind die latenten Bedeutungsstrukturen der sog. Maskierungen des Schulraums zu verorten und hinsichtlich der Frage nach inharenten Bildungspotentialen zu diskutieren.